Ice Age Europe - Fotowettbewerb

Ice Age Europe

Vor langer Zeit waren weite Teile Europas von Eis bedeckt. Das Überleben war hart, aber unsere Vorfahren konnten mehr als das: Sie beherrschten die Herstellung von cleveren Jagdwerkzeugen, erzählten sich am Feuer Geschichten und schufen fantastische Kunst wie zum Beispiel Höhlenmalereien. Kurz gesagt: die Menschen in der Eiszeit lebten ähnlich wie wir und fühlten, was wir auch heute fühlen: Liebe, Angst, Trauer, Freude usw.

Im Rahmen dieses Wettbewerbs laden wir Sie ein, uns in Fotos zu erzählen, was Sie an der Eiszeit fasziniert, wo Sie noch heute Spuren davon finden oder die größten Unterschiede zu unserem Leben sehen.

Mit Ihrer Einsendung nehmen Sie automatisch am internationalen CEWE Photo Award 2019 teil und können zusätzliche Preise im Wert von über 250.000 Euro gewinnen. Der CEWE Photo Award umfasst 10 Kategorien: Sport, Menschen, Landschaften, Tiere, Architektur und Infrastruktur, Natur, Reise und Kultur, Food, Hobby und Freizeit sowie Humor. Wir sind überzeugt, dass sich all diese Themen auch in der Eiszeit finden!

Die 40 besten Beiträge für den Ice Age Europe-Fotowettbewerb werden in einer Ausstellung präsentiert, die ab Herbst 2019 durch Europa reist.

Suchen Sie Inspiration? Besuchen Sie www.ice-age-europe.eu, unsere Museen und Fundstellen.

Dauer: Februar - 31. Mai 2019

!!! Wichtig:
Beim Hochladen der Bilder unbedingt den Hashtag
#iceageeurope
angeben!!!

feuer©ice age europe - foto claus rudolph
                                   Jetzt teilnehmen





  • Urgeschichtliches Museum Blaubeuren
  • Kirchplatz 10
  • 89143 Blaubeuren
  • Telefon: 07344 9669-90
  • Fax: 07344 9669-915
  • info@urmu.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK