vogeljagd - taccuino sanitatis

Antwort

Wie passen Mozarts Zauberflöte und die urgeschichtliche Fundstelle Vogelherd zusammen?

Die Namensgebung verbindet in diesem Fall Oper und Archäologie.
Die Figur des Papageno in Mozarts Zauberflöte ist ein Vogelfänger. Der Ort, an dem Vogelfänger bis ins 19. Jahrhundert ihrer Beute mit verschiedenen Fallen z. B. mit Leimruten und Lockvogel auflauerten, wird als „Vogelherd“ bezeichnet.
Diesen Namen trägt auch die bedeutende urgeschichtliche Fundstelle im Lonetal. Über Vogelfang an der Vogelherdhöhle in der Altsteinzeit ist mangels entsprechender Knochenfunde jedoch nichts bekannt.


  • Urgeschichtliches Museum Blaubeuren
  • Kirchplatz 10
  • 89143 Blaubeuren
  • Telefon: 07344 9669-90
  • Fax: 07344 9669-915
  • info@urmu.de