albcard

AlbCard

INFORMATION

Wegen der Corona-Krise wurde der Start der AlbCard verschoben.


Wer je in unserer Region zu Gast war, weiß unseren Tüftlergeist zu schätzen. Hier entdeckte der Mensch vor 40 000 Jahren die Schönheit von Kunst und Musik, bauten berühmte Adelsdynastien prunkvolle Herrschaftssitze und entwickelten findige Feinschmecker regionale Spezialitäten von nationaler Bekanntheit.
Das Streben nach Innovation und Perfektion begleitet uns
stets - auch beim Gästeservice. Ab April 2020 kommen Sie in den Genuss unserer neuesten Kreation: der Alb Card.

Auf Einladung der teilnehmenden Gastgeber erhalten Sie damit bei uns jeden Tag aufs Neue kostenfreien Eintritt während Ihres Aufenthalts.

Die AlbCard wird Ihnen beim Check-in von Ihrem Gastgeber überreicht oder ganz im Sinne unserer Tüftlertradition auf Wunsch direkt auf Ihr Smartphone geladen. Zur Vollendung Ihres perfekten Aufenthalts ist die AlbCard als Fahrschein im gesamten öffentlichen Nahverkehr der Region gültig - in den Großstädten ebenso wie auf der Albhochfläche. Jetzt heißt es: maximales Erlebnis bei uns ohne Zusatzkosten während Ihres gesamten Aufenthalts. Gästeservice in Perfektion.

Alle AlbCard-Gastgeber finden Sie auf www.albcard.de

(Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.)

  • Urgeschichtliches Museum Blaubeuren
  • Kirchplatz 10
  • 89143 Blaubeuren
  • Telefon: 07344 9669-90
  • Fax: 07344 9669-915
  • info@urmu.de