Veranstaltungen & Kalender

Veranstaltung

Exkursion

Sa, 16. Juni 2018
10:00-17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Mit dem Fahrrad durchs Welterbe
Beschreibung
^
Beschreibung
Fällt leider aus!


Mit dem Fahrrad durchs Welterbe


Exkursion zu den UNESCO-Welterbehöhlen im Urdonautal

Seit Juli 2017 gehören drei Höhlen im Achtal zum UNESCO-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“, da dort sensationelle Funde aus der Altsteinzeit gemacht wurden: Die älteste Kunst und die frühesten nachgewiesenen Musikinstrumente der Welt. Diese Funde wollen wir uns zuerst im Urgeschichtlichen Museum Blaubeuren anschauen und uns dann mit dem Fahrrad auf den Weg zu den Originalfundplätzen machen:
- Geißenklösterle (teilweise steiler Aufstieg, Dauer ca. 15 Minuten)
- Hohle Fels
- Kogelstein
- Gansersfels (kurzer, aber etwas schwieriger Zugang)
- Schmiechener See

Ende ca.17 Uhr am Bahnhof Blaubeuren

Leitung
Hannes Wiedmann M.A., Archäologe

Für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren
Kinder nur in Begleitung von Erziehungsberechtigten

Bitte mitbringen:
- ausreichend Vesper für den ganzen Tag, da zwischendurch keine Einkehrmöglichkeit
- der Witterung angemessene Kleidung
- Wanderschuhe mit Profilsohle
- funktionsfähiges Fahrrad
- bei Bedarf Wanderstöcke mitnehmen

Mittlere Kondition erforderlich
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Achtal
Treffpunkt
^
Treffpunkt
10 Uhr
am
Urgeschichtlichen Museum Blaubeuren - urmu
Kirchplatz 10
89143 Blaubeuren
Kosten
^
Kosten
Gebühr (zzgl. Eintritte)
Erwachsene           25 €
Kinder                   15 €


Anmeldung und Info

VHS Laichingen - Blaubeuren - Schelklingen
www.vhs-lai.de
Kurs 1F10054
Veranstalter
^
Veranstalter
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

  • Urgeschichtliches Museum Blaubeuren
  • Kirchplatz 10
  • 89143 Blaubeuren
  • Telefon: 07344 9669-90
  • Fax: 07344 9669-915
  • info@urmu.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK