Herzlich Willkommen auf der neuen Website des Urgeschichtlichen Museums Blaubeuren.

Digitale Eröffnung der Klangräume Rückblick

Öffnungszeiten

Today open until 05 PM

Dienstag bis Samstag 10 AM to 05 PM
Sonn- und Feiertage 10 AM to 05 PM
Monday closed
Eintrittspreise
Regulär 7 €
Kinder 7 bis 17 Jahre 3 €
Ermäßigt 5 €
Gruppen ab 12 P. 5 € p.P.
Schulklasse 2 € p.P.
Familie/Single-Familie 15 € / 9 €
Adresse
Urgeschichtliches Museum Blaubeuren
Kirchplatz 10
89143 Blaubeuren

Aufgrund der Pandemielage konnten die neu gestalteten Ausstellungsräume nur digital eröffnet werden. Die Klangräume und der Raum „Farbe“ sind Teil der dauerhaften Präsentation.

Auch die ältesten nachgewiesenen Musikinstrumente der Welt, Flöten aus Vogelknochen und Mammutelfenbein, haben eine Neugestaltung und neue Klangbeispiele erhalten, die die Berliner Flötistin Anna Friederike Potengowski für uns eingespielt hat.

Dazu gehört auch die Lichtinstallation "Trois Frères", die sich an ein Wandfries aus dieser südfranzösischen Höhle anlehnt und die im Raum erklingenden Töne in Licht umsetzt.

Transformation

Interaktive Klanginstallation "Tanz"

Wir haben drei professionelle Tänzer*innen dazu eingeladen, uns ihre tänzerischen Interpretationen der Klanginstallation mit den Tönen der Elfenbeinflöte zu zeigen.

Farbenpracht

Die bemalten Steine aus dem Geißenklösterle und dem Hohle Fels haben eine Ergänzung durch eine Vitrine erhalten, in der wir die in unserer Umgebung natürlich vorkommenden Farben und deren Aufbereitung vorstellen.

Willi Baumeister, ein künstlerischer Wegbereiter der Klassischen Moderne, hat in seinem Bild "Safer" natürliche Farbpigmente verwendet.

Mit freundlicher Unterstützung von

Mehr erfahren

  • Die ältesten Musikinstrumente und ihre Herstellung